Segway Thüringer Wald

Segway Tour Natur und Kultur – 65,00 €

Segway Thüringer Wald - Natur und Kultur

Tourbeschreibung: Erleben Sie eine faszinierende Tour mitten im Thüringer Wald mit vielen schönen Eindrücken von Natur und Geschichte im Städtedreieck, entweder in Bad Blankenburg, in Rudolstadt oder in Saalfeld. Teilen Sie uns Ihre Wunschstadt mit oder lassen Sie sich überraschen, denn alle 3 Städte sind einen Ausflug wert. Fahren Sie durch die Kurstadt Bad Blankenburg, dessen Wahrzeichen die Burg “Greifenstein“ mit Falknerei ist - eine der größten Feudalburgen Deutschlands. Am Fluss Schwarza fahren Sie auch abseits von Asphalt, an Kleingartenanlagen entlang zum Marktplatz, wo durch den Pädagogen Friedrich Fröbel der erste Deutsche Kindergarten gegründet wurde und jährlich die Lavendelkönigin gekürt wird. Schweben Sie durch das Villenviertel zur Babywiese und zum Chrysopraswehr, welches eine faszinierende Fotokulisse bietet. Ein Kleinod ist das Areal der Landessportschule. Über den Promenadenweg führt die Tour durch die Parkanlage zum Heilquellen-Pavillon, wo Sie das sprudelnde Wasser verkosten können. Oder fahren Sie durch die einstige Residenzstadt Saalfeld am Ufer der Saale entlang zum Wahrzeichen der Stadt Burg „Hoher Schwarm“. Bergauf führt die Tour zum denkmalgeschützten Bauensemble „Villa & Park Bergfried“ mit der einmaligen Krimlindenallee. Im Glockenturm des Parks ist ein Glockenspiel (Carillon) installiert und gehört heute zu den ältesten Glockenspielen in Deutschland. Durch gut erhalte Stadttore der über 1100-jährigen Stadt fahren Sie zum Renaissance-Rathaus mit seiner kunstvollen Fassade, umgeben von alten Patrizierhäusern, der Münzstätte, Hofapotheke, Hutschachtel, dem ehemaligen Franziskanerkloster und der größten Hallenkirche Thüringens. Oder schweben Sie durch die ehemalige Residenzstadt Rudolstadt, wo auf dem Schlossberg über der Altstadt das prunkvolle Schloss „Heidecksburg“ thront. Ein Kleinod aus der fürstlichen Zeit ist der Handwerkerhof, die Pagenhäuser und die fürstliche Strickschule. Fahren Sie über den Platz, wo jährlich Thüringens größtes Volksfest stattfindet, durch den Heinepark mit seinem ältesten Freilichtmuseum Deutschlands, den „Thüringer Bauernhäusern“. Auf dem Saale-Radweg führt die Tour vorbei an der ältesten noch produzierenden Porzellanmanufaktur Thüringens durch das Villenviertel zum neuen & alten Rathaus, zu schlossartigen Gebäuden und sehenswerten Kirchen bis zum Schillerhaus, wo der Dichter eine seiner glücklichsten Zeit seines Lebens verbrachte. Ein einzigartiges Highlight bietet jährlich Anfang Juli das größte Folkfestival Europas. Genießen diese abwechslungsreiche Tour. Die interessanten Touren führen durch Natur in die geschichtsträchtigen Kleinstädte und sind auch gut für „Starter“ zu fahren. Sie erhalten Tipps und Infos zur Region, jedoch keine langatmigen Stadtführungen. Dauer: 2 Std. (inkl. Einweisung) Preis: 65,00 € Region: Bad Blankenburg / Saalfeld / Rudolstadt Teilnehmer: 2 bis 6 Personen Termine: auf Anfrage Leistungen inkl.: Segwaymiete, Leihhelm, Tourguide, Erinnerungs-Foto per Mail, Sicherheitseinweisung, Haftpflichtversicherung Mindestalter: 14 Jahre (in Begleitung eines Erziehungsberechtigten) Mindestgewicht: 45 kg Maximalgewicht: 115 kg empfohlene Kleidung: festes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung mitzubringen sind: Personalausweis

>> Anfrage- und Bestellformular für Gutscheine und Tickets <<

Segway Thüringer Wald – Natur und Kultur

Tourbeschreibung:
Erleben Sie eine faszinierende Tour mitten im Thüringer Wald mit vielen schönen Eindrücken von Natur und Geschichte im Städtedreieck, entweder in Bad Blankenburg, in Rudolstadt oder in Saalfeld.
Teilen Sie uns Ihre Wunschstadt mit oder lassen Sie sich überraschen, denn alle 3 Städte sind einen Ausflug wert.

Fahren Sie durch die Kurstadt Bad Blankenburg, dessen Wahrzeichen die Burg “Greifenstein“ mit Falknerei ist – eine der größten Feudalburgen Deutschlands. Am Fluss Schwarza fahren Sie auch abseits von Asphalt, an Kleingartenanlagen entlang zum Marktplatz, wo durch den Pädagogen Friedrich Fröbel der erste Deutsche Kindergarten gegründet wurde und jährlich die Lavendelkönigin gekürt wird.
Schweben Sie durch das Villenviertel zur Babywiese und zum Chrysopraswehr, welches eine faszinierende Fotokulisse bietet. Ein Kleinod ist das Areal der Landessportschule. Über den Promenadenweg führt die Tour durch die Parkanlage zum Heilquellen-Pavillon, wo Sie das sprudelnde Wasser verkosten können.

Oder fahren Sie durch die einstige Residenzstadt Saalfeld am Ufer der Saale entlang zum Wahrzeichen der Stadt Burg „Hoher Schwarm“. Bergauf führt die Tour zum denkmalgeschützten Bauensemble „Villa & Park Bergfried“ mit der einmaligen Krimlindenallee. Im Glockenturm des Parks ist ein Glockenspiel (Carillon) installiert und gehört heute zu den ältesten Glockenspielen in Deutschland.
Durch gut erhalte Stadttore der über 1100-jährigen Stadt fahren Sie zum Renaissance-Rathaus mit seiner kunstvollen Fassade, umgeben von alten Patrizierhäusern, der Münzstätte, Hofapotheke, Hutschachtel, dem ehemaligen Franziskanerkloster und der größten Hallenkirche Thüringens.

Oder schweben Sie durch die ehemalige Residenzstadt Rudolstadt, wo auf dem Schlossberg über der Altstadt das prunkvolle Schloss „Heidecksburg“ thront. Ein Kleinod aus der fürstlichen Zeit ist der Handwerkerhof, die Pagenhäuser und die fürstliche Strickschule.
Fahren Sie über den Platz, wo jährlich Thüringens größtes Volksfest stattfindet, durch den Heinepark mit seinem ältesten Freilichtmuseum Deutschlands, den „Thüringer Bauernhäusern“. Auf dem Saale-Radweg führt die Tour vorbei an der ältesten noch produzierenden Porzellanmanufaktur Thüringens durch das Villenviertel zum neuen & alten Rathaus, zu schlossartigen Gebäuden und sehenswerten Kirchen bis zum Schillerhaus, wo der Dichter eine seiner glücklichsten Zeit seines Lebens verbrachte.
Ein einzigartiges Highlight bietet jährlich Anfang Juli das größte Folkfestival Europas. Genießen diese abwechslungsreiche Tour.

Die interessanten Touren führen durch Natur in die geschichtsträchtigen Kleinstädte und sind auch gut für „Starter“ zu fahren. Sie erhalten Tipps und Infos zur Region, jedoch keine langatmigen Stadtführungen.

Dauer: 2 Std. (inkl. Einweisung)
Preis: 65,00 €
Region: Bad Blankenburg / Saalfeld / Rudolstadt
Teilnehmer: 2 bis 6 Personen
Termine: auf Anfrage
Leistungen inkl.: Segwaymiete, Leihhelm, Tourguide, Erinnerungs-Foto per Mail, Sicherheitseinweisung, Haftpflichtversicherung
Mindestalter: 14 Jahre (in Begleitung eines Erziehungsberechtigten)
Mindestgewicht: 45 kg
Maximalgewicht: 115 kg
empfohlene Kleidung: festes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung
mitzubringen sind: Personalausweis

>> Anfrage- und Bestellformular für Gutscheine und Tickets <<

Segway Touren deutschlandweit
Scroll to Top